Suzen's Garden

Laut, emotional und ehrlich! Im Spätsommer 2015 veröffentlichten Suzen’s Garden den ersten Teil des Doppelalbums STRONGER!. Zwei Jahre nach ihrer Debütscheibe “12 Colors” ist das aktuelle Album eine echte Weiterentwicklung des Stils und des Ausdrucks der Wolfsburger Band. Der interessante und eigenwillige Mix aus Rock und Pop, bei dem immer mehr die progressive Seite zum Vorschein kommt, ist unverkennbar zum Aushängeschild der 2009 von Frontfrau Susanne „Suzen“ Berlin und Gitarrist Peter Schmidt gegründeten Band geworden.

 

Man nehme Coldplay und Radiohead und mixe diese mit Chevelle und „Lovesong“ - Im Studio U2. Dann würze man das Ganze mit Elementen von Muse und Steven Wilson. Dazu kommt dann Suzen’s Gesang: mal ein kräftiger Whiskey – gern auch ein feiner Champagner, aber immer mit ganz eigener
Note, der dann durch vielschichtige Backing-Arrangements reift. Die Gitarren sind sphärisch und die Solos erinnern gern einmal an David Gilmour (Pink Floyd). Das Ganze nimmt dann mit den 6 Liter /12 Zylinder- Syntheziser-Boliden der 80er ordentlich Fahrt auf. Jetzt drehe man den Lautstärkeregler auf 11 und fertig ist Suzen’s Garden. Wer von diesem Soundcocktail probieren möchte, sollte sich ein Konzert der 5-köpfigen Band nicht entgehen lassen. Suzen’s Garden präsentieren auf ihrer #strongertour2016 nicht nur die Songs der ersten Albumhälfte, sondern partiell auch Stücke vom zweiten Part STRONGER!!, der voraussichtlich noch 2016 erscheinen soll.

Homepage  http://www.suzensgarden.de
Facebook-Seite  https://facebook.com/suzensgarden